01 - Tage auf Halkyon

Unser gestriger Arbeitsplatz

So sah unser gestriger Arbeitsplatz aus:

IMG_20141115_141156

Sina und ich waren zusammen mit Bryan mal wieder bei Wolfgang „The Silence“ Lukaschek zu Besuch, um uns an den Feinschnitt von „Tage auf Halkyon“ zu wagen. (Nicht zu sehen sind die im Dauerbetrieb befindliche Kaffeemaschine Wolfgangs und der Haufen Plundergebäck, mit dem wir uns über Wasser hielten.) Fünfeinhalb Stunden und 36 parallele Spuren später (sic) haben wir ungefähr zwei Drittel der Geschichte und die meisten der „kitzligen“ Stellen mit vielen ineinander überlaufenden Effekten und Musik hinter uns. (Es ist mir ein Rätsel, wie man sowas im analogen Zeitalter mit Bändern etc. bewerkstelligt hat.)

Die restlichen Arbeiten sind für den 29.11. vorgesehen. Wenn das klappt, sind wir tatsächlich unserem Zeitplan voraus, der vorgesehen hat, dass wir die erste „A Little More Sonic“-Folge bis Weihnachten fertiggestellt haben wollten.

UNSER GESTRIGER ARBEITS PLATZ-20141116101322187

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s