Notizen

„Martha Jones“, jemand?

Das Skript für die erste Episode unserer Audioplays ist soweit fertig, und so haben Sina und ich uns gestern noch einmal mit The Aztecs ein wenig inspirieren lassen, wie die nächste Geschichte aussehen könnte — denn allem Anschein nach werden der erste Doctor, Ian und Barbara auftreten.

Und bei der Gelegenheit haben wir gleich mal unseren kürzlich kreierten Doctor-Who Cocktail ausprobiert:

„Martha Jones“

  • 2 Teile Rum (gerne aromatisiert, d.h. Captain Morgan’s o.ä.)
  • 1 Teil Schokolikör
  • Ein paar Spritzer Tabasco

Das Ganze auf Eis in einem großen Glas servieren.

War gar nicht verkehrt. Sehr inspirierend.

Als nächstes probieren wir einen „Sontaran“.

martha_jones

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s