Notizen

Grüße von der Timelash: Terry Molloy

Wir sind eben zurück von der Timelash, Deutschlands erstem Doctor Who– Event.

Als Erstes ein ganz großes Lob an das Team der Timelash; die Organisation war hervorragend — wenn man da wirklich was zu kritisieren finden will, dann muss man tief schürfen! Viele spannende Panels mit interessanten Diskussionen, und eine hochkarätige Runde an Gästen:

Neben Paul McGann, Catrin Stewart, Andrew Cartmel und dem Doctor Who-Urgestein Terrance Dicks war Big Finish stark vertreten: Die englische Hörspiel-Schmiede, die Doctor Who in der Zeit am Leben hielt, in der es keine neuen Fernsehepisoden gab, und die noch heute einen konstanten Strom an CDs veröffentlicht, schickte unter anderem Produzent Nicholas Briggs sowie Terry Molloy ins Rennen.

Terry Molloy, den Whovians wohl hauptsächlich als Darsteller des „Davros“ im Gedächtnis, war nicht nur so nett, uns ein kleines Promo aufzuzeichnen:

Terry Molloy’s message to the listeners of Little More Sonic

Sondern er hat auch noch eine CD für das Team von Little More Sonic signiert — und das, obwohl wir die Konkurrenz sind. ;-)

„To the Little More Sonic Team! — Exterminate the Opposition! T.M.“

Mit so einem Ansporn kann man ja nur hochmotiviert in die nächste Runde gehen…!

2 Gedanken zu “Grüße von der Timelash: Terry Molloy

  1. Pingback: TimeLash | Tarphos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s