Notizen

The Kassel Master Plan

Nach Terry Molloy gelang es uns auf der Timelash in Kassel außerdem, Andrew Cartmel vor das Mikrofon zu bekommen.

Cartmel ist Autor von Drehbüchern, Romanen und Essays, den Whovians ist er aber in erster Linie bekannt als der Script-Editor der letzten drei Staffeln des „Classic“ Who 1986-1989. Unter Fans hält sich hartnäckig das Gerücht, er habe mit den von ihm redigierten Geschichten versucht, seinen „Cartmel Master Plan“ umzusetzen.

Für uns hat er nun endlich öffentlich dazu Stellung genommen:

Finally — Andrew Cartmel reveals his master plan to the listeners of Little More Sonic

Thanks again, Andrew, for making that clear (and for taking the time for our promo)! ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s